Wie kommt man zum "Wölfe-Camp"?

Du bist zwischen 8 - 15 Jahre alt, bist oder warst an Krebs erkrankt und möchtest beim "Wölfe-Camp" am Bernsteinsee mitmachen? Hier geht es nur zweitrangig um das Können beim Fussball spielen. In erster Linie geht es um das Erlebnis....

Dann schnapp dir deine Mama oder deinen Papa, such dir noch ein anderes Kind in dieser Altersspanne (Freund, Freundin, Bruder, Schwester oder was auch immer...) und schreib uns, dass Ihr 3 gern zum "Wölfe-Camp“ kommen möchtet. Sende dafür deine Geschichte per eMail (woelfecamp@haus-am-bernsteinsee.de) oder an das Haus am Bernsteinsee, Kastanienallee 780 in 38524 Sassenburg OT Stüde, oder wende dich an den Elternverein deiner behandelnden Klinik oder die Sozialarbeiter/innen deiner Station.

Anmelde- oder Verpflegungskosten entstehen für euch alle nicht - nur eure An- und Abfahrt müsst ihr selbst organisieren und selbst tragen und natürlich für Dinge, die ihr außerhalb des Camps macht oder kauft.

Wenn sich mehr als sieben Dreier-Teams für das Camp interessieren, müssen wir das Los entscheiden lassen, wen wir beim ersten „Wölfe-Camp“ am Bernsteinsee begrüßen dürfen. Nach der Entscheidung geben wir euch Bescheid und senden euch weitere Informationen zu.

Sollte es mit der Teilnahme jetzt beim ersten Mal nicht klappen, oder du fühlst  dich noch nicht wieder stark genug für das Camp, dann können wir euch jetzt schon versichern, dass die nächsten „Wölfe-Camps“ mit Maximilian Arnold bereits in der Planung sind.              .

Während des "Wölfe-Camps" werden hier und da auch Fotos gemacht, eventuell kommt auch das Wölfe TV vorbei. Wichtig ist daher nach den neuen Datenschutzrichtlinien, dass dieses Material aus Bild und Ton verwendet werden darf. Daher senden wir in den Unterlagen auch eine Einverständniserklärung mit, die von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden muss.

Und nun los, ob Jungs oder Mädels, bewerbt Euch für unser
2. „Maximilian Arnold Wölfe-Camp 2020"!